wiederverwendbare windeln

Kompostierbare Windeln für mehr Nachhaltigkeit in der Familie

Die Themen Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden in der Gesellschaft immer wichtiger, weshalb es mittlerweile sogar kompostierbare Windeln gibt. So können auch Familien, bei denen normalerweise viel Müll anfällt, etwas Gutes für die Umwelt tun. Was du über nachhaltige Windeln wissen solltest, erfährst du in diesem Artikel.

Welche nachhaltigen Windeln gibt es?

Wenn du als Elternteil trotz eines zu wickelnden Babys nachhaltig leben möchtest, hast du die Wahl aus verschiedenen Windeln. Von sogenannten Stoffwindeln wirst du womöglich schon gehört haben. In der Regel bestehen diese aus einem wasserdichten Außenstoff und haben eine Sauganlage integriert. Verschlossen wird eine Stoffwindel mit Druckknöpfen oder Klettverschluss. Nach Gebrauch wird die Stoffwindel einfach in der Waschmaschine gewaschen.

Eine weitere Möglichkeit, die du hast, sind kompostierbare Windeln. Sie sind nichts anderes als Wegwerfwindeln, die du bereits kennst. Der einzige Unterschied zur herkömmlichen Windel ist, dass kompostierbare Windeln bis zu 85 % aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen.

Vor- und Nachteile von Stoffwindeln

Wenn es um kompostierbare bzw. nachhaltige Windeln geht, wirst du häufig von Stoffwindeln hören. Der größte Vorteil dieser Variante ist, dass du dir jede Menge Kosten sparst. Stoffwindeln kannst du ganz einfach in der Waschmaschine waschen, sodass sie häufig wiederverwendet werden können. Kosten entstehen dir also nur durch die einmalige Anschaffung sowie in Form von Wasser- und Stromkosten für deine Waschmaschine. Ein weiterer Pluspunkt ist, dass du dir jede Menge Müll sparst. Nachteilig an den Mehrwegwindeln ist, dass sie meist eine etwas geringere Saugkraft haben als Einwegwindeln und schneller auslaufen. Darüber hinaus ist der Aufwand für dich als Elternteil etwas größer, weil du die Windeln regelmäßig waschen musst.

Kompostierbare Windeln: Pro und Contra

Wenn du dich nicht mit dem Gedanken anfreunden kannst, eine Stoffwindel zu verwenden, die du regelmäßig waschen musst, aber trotzdem Nachhaltigkeit in deinem Zuhause fördern möchtest, hast du entsprechende Möglichkeiten. Kompostierbare Windeln sind eine weitere nachhaltige Alternative zu herkömmlichen Windeln. Da sie zum Großteil aus nachwachsenden Rohstoffen bestehen, entstehen bei der Produktion weniger Treibhausgase. Einige Modelle haben einen Saugkern, welcher nicht aus Erdöl besteht, sondern aus nachwachsenden Rohstoffen. Die Verpackung besteht dabei nicht aus Plastik, sondern aus Biofolie auf Maisbasis. Nachteilig ist bei kompostierbaren Windeln nur, dass sie mehr kosten als herkömmliche Produkte und im Müll entsorgt werden müssen.

Windeln einkaufen

Woran erkenne ich eine gute kompostierbare Windel?

Nach wie vor haben die meisten kompostierbaren Windeln einen Saugkern aus Erdöl, da dieser sehr effektiv ist. Wenn du darauf Wert legst, dass auch dieser Teil nachhaltig ist, solltest du nach Modellen Ausschau halten, die eine Alternative dazu anbieten. Leider ist es allerdings noch nicht möglich, Windeln zu kaufen, die zu 100 % biologisch abbaubar sind. 80 – 85 % sind mit diversen Modellen allerdings heute schon zu schaffen. Folgendermaßen setzt sich eine gute, kompostierbare Windel zusammen:

  1. Auslaufschutz bzw. Backsheet aus stärkebasierter Biofolie
  2. Saugkern aus Zellulose
  3. Stärkebasiertes Sauggel

Warum sind kompostierbare Windeln wichtig?

Herkömmliche Einwegwindeln, die auch Wegwerfwindeln genannt werden, bestehen zu großen Teilen aus Plastik und Zellulose. Der enthaltene Saugkern nennt sich Superabsorber, da er das 30-Fache seines eigenen Gewichts aufnehmen kann. Da er aus Erdöl besteht, fördert er die Klimaerwärmung. Denn wenn Erdöl verbrannt wird, wird CO2 freigesetzt. Außerdem entsteht durch Einwegwindeln viel Müll.

Nachhaltige Alternative zu Windeln: Kompostierbare Windeln

Kompostierbare Windeln oder Stoffwindeln eignen sich optimal für jeden Haushalt, in dem mehr Nachhaltigkeit gelebt werden möchte. Hast du ein Baby, das gewickelt werden muss, kannst du dich zwischen den beiden Windel-Alternativen entscheiden. Mit kompostierbaren Windeln kannst du einen positiven Beitrag zum Klimaschutz leisten.

Angebot
Bio Papierbeutel Natura Biomat kompostierbar 10 L BÜNDEL 50 Stück/Bündel, biologisch abbaubar und kompostierbar PS-10-50
15 cm Seitenfalte, ohne Aufdruck gemäß EN 13432 biologisch abbaubares Kraftpapier 1-lagig nassfest Wenn nicht -sofort lieferbar- ist die Lieferzeit 5-10 Tage.