Deko & Einrichtungstipps für Babys und Kleinkinder

Bekommt man Kinder, ist von heute auf morgen nichts mehr, wie es einmal war. Doch keine Sorge: Es wird bunter, schöner und gefüllt mit einer Menge Liebe. Und während sich das Leben, der Alltag und sämtliche Abläufe verändern, so bleibt auch das Zuhause nicht mehr so, wie es einmal war.

 

Kommt ein Baby, verändert sich das eigene Zuhause

Eltern oder werdende Eltern kennen das: Das Baby ist vielleicht noch nicht einmal auf der Welt und trotzdem macht man sich bereits den einen oder anderen Gedanken über die zahlreichen Steckdosen im Haus oder der Wohnung und wie man die Treppen Ab- und Aufgänge ordnungsgemäß sichert. Auch der Beleuchtung im Kinderzimmer misst man plötzlich eine noch nie dagewesene Bedeutung bei. Ist sie zu hell? Ist sie zu dunkel? Sollte vielleicht doch ein ganz anderer, kindgerechter Lampenschirm her? Werdende Eltern verbringen erfahrungsgemäß eine Menge Zeit in verschiedenen Möbelhäusern. Kein Wunder: Die Vorfreude auf den Nachwuchs ist natürlich auch riesig und man möchte möglichst viel zu Beginn schon richtig machen.

Ein Haus oder eine Wohnung, in dem oder der ein Kind lebt, ändert sich eben – und das ist völlig normal und auch gut so.

Mit Postern im Kinderzimmer fühlt man sich gleich viel wohler

Doch neben der veränderten Treppen- und Steckdosensituation gibt es auch etwas besonders schönes, einzigartiges und liebevolles, was komplett neu gestaltet und eingerichtet werden muss: Das Kinderzimmer. Und auch wenn das Baby im ersten Jahr noch gar nicht im eigenen Zimmer schläft oder vielleicht auch noch gar kein eigenes Zimmer hat: Es sollte immer eine Ecke im Zuhause geben, in das sich das Kind zurückziehen kann um auch dort ein kleines bisschen Geborgenheit zu empfinden. Denn sobald es den Armen der eigenen Eltern ein Stück weit entwächst, muss es dieses schöne Gefühl unbedingt auch an anderer Stelle wiederfinden um glücklich und zufrieden zu sein. Man kennt es ja sicher von sich selbst: Nirgends ist es so schön, wie im eigenen Zuhause. Im besten Falle ist es der Ort, an dem die Welt noch in Ordnung ist und an dem man die Strapazen des Alltags eine Zeit lang vergessen kann.

Hilfreich ist es deswegen, dieses Zimmer oder diesen kleinen Rückzugsort des Kindes, wo auch immer er am Ende dann auch sein mag, so ansprechend, liebevoll und kindgerecht wie nur irgend möglich zu gestalten.

Dazu zählen sicherlich altersgerechte Spielsachen, um das Kinderzimmer in ein Spieleparadies zu verwandeln, ein wunderschöner Teppich oder auch die beliebte Kuschelecke für die eine oder andere Vorlesesession.

 

Kinderzimmer neutral

Individualität ist das A&O

Doch besonders hilfreich für die Stimmung und die positive Wahrnehmung in einem solchen Raum sind auch hochwertige und personalisierte Kinderzimmer Poster, die mit ihren leuchtenden und gleichzeitig sehr warmen Farben schon für die Kleinsten gut wahrnehmbar sind und eine Menge Freude und Wohlfühlatmosphäre schaffen. Bildern per se wird in den letzten Jahren im Rahmen der Gestaltungsmöglichkeiten immer mehr Beachtung geschenkt – und das völlig zurecht. Mit einem schönen Bild oder einem netten Poster macht ein Raum, der bis dato unscheinbar war, direkt ein ganzes Stück mehr her. Außerdem ist man mit ihnen flexibler, als mit einer aufwändigen Wandgestaltung: Gefällt es nicht mehr, tauscht man es kurzerhand ohne großen Aufwand aus. Eine Wand ist nicht mal eben neu gestrichen! Das darf man bei den Überlegungen zu diesem Vorhaben keinesfalls vergessen.

Doch zurück zu den personalisierten Kinderpostern: Egal ob an der Wand angebracht oder auf ein Regal gestellt: sie kommen überall großartig zur Geltung und zaubern aus einem bis dato vielleicht trostlosen Raum einen wunderbaren Ort zum Spielen, Träumen und Erleben.

Und noch etwas: Dank personalisierter Kinderposter wird das Kind, wenn es ein wenig älter ist, das Zimmer auch genau als seinen Rückzugsort, als seinen kleinen Heimathafen, anerkennen. Immerhin steht sein Name an der Wand. Ein nicht zu unterschätzender Punkt wenn es darum geht, sich wohlzufühlen und sich vielleicht auch von Geschwisterkindern ein bisschen abzugrenzen. Jedes Kind, egal wie klein oder groß es auch sein mag, braucht seinen eigenen Rückzugsort um sich wohlzufühlen und sich eine Zeit lang ganz auf sich zu besinnen. Im Rahmen der Entwicklung ein nicht zu unterschätzender Punkt, der mit den richtigen Accessoires toll umgesetzt und ein großes Stück weit unterstützt werden kann.

Wir wünschen viel Freude bei der Gestaltung des Kinderzimmers und eine tolle Zeit mit Ihrem Kind.

Angebot
Bettwäsche Milbensicher Allergiker geeignet mit Kissenbezug, Abakuhaus, Garten-Kunst Jonquil Bouquet bunt 135 cm x 200 cm
Maßangaben Breite Bettbezug , 135 cm, Länge Bettbezug , 200 cm, Breite Kissenbezug , 80 cm, Länge Kissenbezug , 80 cm, Optik/Stil Farbe , Mehrfarbig, Optik Bettbezug , bedruckt, Verschluss Verschluss Bettbezug , Reißverschluss, Material Materialart , Microfaser, Materialzusammensetzung , 100% Polyester, Pflegehinweis Pflegehinweise , 40°C Maschinenwäsche,